NEWS / Traxdata USB-Stick mit Laser-Pointer und ReadyBoost
19.12.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Traxdata bringt den neuen Kombi-Flash-USB Laser-Pointer auf den Markt. Der neue EZ Drive Laser Pointer unterstützt unter anderem die Windows ReadyBoost Technologie und nutzt die Vorzüge eines USB-Laufwerks mit einem Laser-Pointer für Präsentationszwecke vereint. Er verfügt über eine einfache Plug-and-Play-Installation, die keine zusätzliche Software benötigt - damit lässt er sich überall einsetzen, wo es einen freien USB-Port gibt.

Der USB-Stick reagiert darüber hinaus schneller bei Speicher- oder Systemzugriffen, wenn es mit dem neuen Vista Betriebssystem angesprochen wird. Grund dafür ist die Windows ReadyBoost Technologie, die bei diesem Stick bereits zum Einsatz kommt. Mit ReadyBoost werden Daten von einem Flashspeicher schneller ausgelesen als von einer Festplatte und die Wartezeit, bevor der PC wieder einsatzbereit ist, wird gesenkt. Der EZ Drive kann jeder Zeit abgezogen werden - ohne Angst vor Datenverlusten.

Der EZ Drive Laser Pointer ist mit verschiedenen Speicherkapazitäten erhältlich, darunter 512 MB, 1 GB und 2 GB. Das 4 GB Model soll Anfang 2007 auf den Markt kommen. Genaue Preise hat man bislang nicht bekannt gegeben.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.