NEWS / Traxdata USB-Stick mit Laser-Pointer und ReadyBoost
19.12.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Traxdata bringt den neuen Kombi-Flash-USB Laser-Pointer auf den Markt. Der neue EZ Drive Laser Pointer unterstützt unter anderem die Windows ReadyBoost Technologie und nutzt die Vorzüge eines USB-Laufwerks mit einem Laser-Pointer für Präsentationszwecke vereint. Er verfügt über eine einfache Plug-and-Play-Installation, die keine zusätzliche Software benötigt - damit lässt er sich überall einsetzen, wo es einen freien USB-Port gibt.

Der USB-Stick reagiert darüber hinaus schneller bei Speicher- oder Systemzugriffen, wenn es mit dem neuen Vista Betriebssystem angesprochen wird. Grund dafür ist die Windows ReadyBoost Technologie, die bei diesem Stick bereits zum Einsatz kommt. Mit ReadyBoost werden Daten von einem Flashspeicher schneller ausgelesen als von einer Festplatte und die Wartezeit, bevor der PC wieder einsatzbereit ist, wird gesenkt. Der EZ Drive kann jeder Zeit abgezogen werden - ohne Angst vor Datenverlusten.

Der EZ Drive Laser Pointer ist mit verschiedenen Speicherkapazitäten erhältlich, darunter 512 MB, 1 GB und 2 GB. Das 4 GB Model soll Anfang 2007 auf den Markt kommen. Genaue Preise hat man bislang nicht bekannt gegeben.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.