NEWS / AMD Sockel M2: Erste Mainboards bereits zur CeBIT 2006?
09.02.2006 18:00 Uhr    0 Kommentare

Wie die DigiTimes in Erfahrung bringen konnte, werden einige taiwanesische Mainboard-Hersteller erste Sockel M2 Boards auf der diesjährigen CeBIT vorstellen. So soll AMD bis Ende Februar erste Samples an die Hersteller geliefert haben, damit diese sich auf die Ausstellung entsprechend vorbereiten können. Allerdings sollen noch keine genauen Spezifikationen an die Öffentlichkeit gelangen, sondern lediglich verschiedene Modelle ausgestellt werden. Bereits vor kurzem konnten wir schon erste Bilder von einem MSI K9N Platinum Sockel M2 Mainboard zeigen. Nach dem Launch des neuen Sockel M2 wird AMD die Produktion voraussichtlich von Sockel 939 und 754 Plattformen gegen Anfang 2007 einstellen.

Quelle: DigiTimes, Autor: Christoph Buhtz
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.