NEWS / iTunes Music Store: Eine Milliarde Songs heruntergeladen
24.02.2006 19:00 Uhr    0 Kommentare

Apple gibt bekannt, dass eine Milliarde Songs aus dem iTunes Music Store heruntergeladen wurden seitdem der iTunes Music Store vor weniger als drei Jahren seinen Betrieb aufgenommen hat. Der milliardste Song - "Speed of Sound" aus dem Album "X & Y" von Coldplay - wurde von Alex Ostrovsky aus West Bloomfield, Michigan, USA gekauft. Als Hauptgewinner erhält er einen 20 Zoll iMac, 10 iPods der fünften Generation und einen Geschenkgutschein für den iTunes Music Store im Wert von 10.000 US-Dollar. Außerdem wird Apple ein Stipendium an der berühmten Juilliard Musikschule einrichten, das den Namen des Siegers trägt, um an diesen Meilenstein zu erinnern.

"Ich hoffe, dass sowohl Kunden, Musiker und Musiklabel-Manager heute für einen kurzen Moment innehalten, um zu realisieren, was wir in den letzten drei Jahren gemeinsam erreicht haben", sagt Steve Jobs, CEO von Apple. "Über eine Milliarde Songs sind nun weltweit legal gekauft und heruntergeladen worden - eine wirklich relevante Größe im Kampf gegen die Musikpiraterie und für die Zukunft der Musikdistribution auf dem Weg von der CD ins Internet."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.