NEWS / AMD präsentiert Athlon 64 FX-60 auf Toledo-Basis
10.01.2006 12:00 Uhr    0 Kommentare

Nach der offiziellen Vorstellung des AMD Athlon 64 FX-57 im Juni des vergangenen Jahres, folgt nun das nächste Modell der FX-Serie. Erstmals basiert eine CPU dieser Serie auf Dual-Core Architektur und kommt mit zwei physikalischen Kernen daher. Der Toledo-basierte Prozessor (E6-Stepping) setzt auf eine Kernfrequenz von 2,6 GHz und verfügt über satte 2x 1 MB Second-Level-Cache. Die typische Leistungsaufnahme (Thermal Design Power) liegt mit 110 Watt weiterhin auf gewohntem Toledeo- bzw. Winchester-Niveau.

Der Athlon 64 FX-60 Dual-Core Prozessor ist nach Angaben von AMD ab sofort weltweit lieferbar und wird zum Preis von 1.031 US-Dollar angeboten (1.000er Stückzahlpreis, PIB-Abnahmemengen). Einen ausführlichen Praxistest des neuen AMD-Flaggschiffs, welcher unter anderem auch den neuen Pentium Extreme Edition 955 beinhaltet, finden Sie bei bei unseren fleißigen Kollegen von ComputerBase.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.