NEWS / Apple führt drahtlose Mighty Mouse ein
25.07.2006 21:00 Uhr    0 Kommentare

Apple hat die drahtlose Mighty Mouse vorgestellt, eine neue Version der Mehrtasten-Maus, die auf Bluetooth 2.0 basiert. Die neue drahtlose Mighty Mouse verfügt über eine zuverlässige und sichere Anbindung an Macs sowie über einen neuen Lasersensor, der über 20 Mal präziser arbeiten soll als herkömmliche Mäuse mit optischer Abtastung. Auch soll sie auf noch mehr Oberflächen funktionieren. Die neue drahtlose Maus von Apple besitzt vier unabhängig voneinander belegbare Tasten und einen Scroll Ball, über den in jede Richtung gescrollt werden kann. Die Mighty Mouse verfügt über eine nahtlose Oberfläche mit programmierbaren Berührungssensoren, die als Tasten fungieren. Das Design der Mighty Mouse erlaubt die Benutzung sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand. Das integrierte Power Management schaltet bei Inaktivität automatisch auf einen Energiesparmodus um. Um die Batterien zu schonen, lässt sich bei längerem Nichtgebrauch die Maus ausschalten. Die drahtlose Mighty Mouse ist sofort nach dem Auspacken betriebsbereit und arbeitet mit einer oder zwei AA Batterien.

Die drahtlose Mighty Mouse ist ab sofort für 69 Euro im Apple Store und im Apple Fachhandel erhältlich. Die drahtlose Mighty Mouse kann mit allen neuen Macs mit integrierter Bluetooth-Technologie verbunden werden und setzt Mac OS X ´Tiger´ 10.4.6 oder neuer voraus, um Tasten zum sofortigen Aufruf von Spotlight, Dashboard und Exposé oder anderen Programmen zu belegen.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.