NEWS / Club-3D Theatron DTS Soundkarte ab sofort lieferbar
17.07.2006 22:00 Uhr    0 Kommentare

Bereits auf der diesjährigen CeBIT konnten wir bei Club-3D die neue Theatron DD Soundkarte begutachten, die nun Gesellschaft aus dem eigenen Hause bekommt. Ab sofort erweitert Club-3D das Sortiment mit der auf dem C-Media Oxygen HD Chip basierenden Theatron DD Soundkarte. Zu den technischen Highlights zählt vor allem das "Real Time Dolby Digital & DTS Encoding", das die Audiosignale ohne Verluste an die digitale 5.1 Heimkino-Soundanlage übermittelt. Analog können bis zu acht Kanäle (7.1) angesteuert werden.

Die weiteren technischen Daten stimmen mit der Club-3D Theatron DD überein, von der es in Kürze ein ausführliches Review auf Hardware-Mag gibt.

Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.