NEWS / Transcend JetFlash 210 USB-Stick mit Fingerabdruckscanner
26.06.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Erstmalig auf der Computex in Taipeh (Taiwan) präsentierte der taiwanesische Speicherspezialist Transcend den JetFlash 210 mit Fingerabdruckscanner. Via Fingerabdruck erlaubt der JetFlash 210 den Zugang bzw. die Sicherung von persönlichen Daten. Der Scanner erkennt bis zu zehn unterschiedliche Fingerabdrücke und gewährt damit zehn verschiedenen Personen Zugang zu den gesicherten Daten. Als optisches Erkennungszeichen leuchtet am Ende des Sticks eine kreisförmige Linse mit dem Aufdruck der jeweiligen Kapazität auf, sobald auf den JetFlash 210 zugegriffen wird. Der neue Stick erleichtert den Umgang mit dem Internet durch ein Automatisches Website-Login enorm, um sich automatisch mit Ihren registrierten Nutzerdaten auf Websites einzuloggen.

Der JetFlash 210 kommt werksseitig formatiert mit zwei logischen Laufwerken. Eine freie und eine geschützte Partition stehen somit direkt dem Anwender zur Verfügung. Damit lassen sich sowohl freie als auch geschützte Daten auf nur einem Speichermedium bequem transportieren und nutzen. Natürlich kann der Benutzer die Kapazität der Bereiche auch den eigenen Anforderungen anpassen.

Die neuen JetFlash 210 USB Flash Speicher sind in Deutschland ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für die 1 GB Version 50 Euro sowie für die 2 GB Version 75 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.