NEWS / ATi setzt beim R580+ auf verbesserte GDDR4-Unterstützung
30.03.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem wir erst gestern über den 80 nm Remake des R580 berichtet haben, konnten die Kollegen von The Inquirer weitere Details ans Tageslicht bringen. So soll der R580+ die nächste Grafikspeicher-Generation, bekannt als GDDR4, unterstützen. Prinzipiell unterstützen zwar alle ATi GPUs ab R520 offiziell den neuen Speicher, doch soll beim R580+ explizit Wert auf die Verbesserung des GDDR4-Supports gelegt werden. Genauere Informationen sind hierzu leider noch nicht bekannt.

Erste GDDR4-Samples wurden bereits Ende des letzten Jahres durch Hersteller wie Samsung und Hynix vorgestellt - Massenproduktion für 2006 geplant. Der Next-Gen-Speicher für Grafikkarten soll wesentlich höhere Taktraten als GDDR3 ermöglichen: Erste Muster von Samsung wurden bei 1,25 GHz betrieben, was dank DDR-Technik einer effektiven Frequenz von 2,5 GHz entspricht.

Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.