NEWS / D-Link kündigt komplette 802.11n Produktserie an
17.03.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

D-Link kündigt aktuell zur vergangenen CeBIT an, den 802.11n Draft Standard mit einer kompletten Wireless LAN Produktfamilie zu unterstützen. Der 802.11n Draft Standard unterstützt derzeit Datenübertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s. Aufgrund der verbesserten Multiple Smart Antenna Technologie werden im Vergleich zu 10/100 LAN-Verbindungen eine größere Reichweite und Abdeckung erreicht.

Zu der D-Link Produktfamilie mit dem 802.11n Draft Standard gehören der RangeBooster N Router DIR-635, eine Netzwerkkarte für Desktop PCs (DWA-547) sowie eine Netzwerkkarte für Notebooks (DWA-645). Alle Geräte unterstützen die aktuellen Sicherheitsstandards WPA und WPA2. Der Router verfügt zusätzlich über Firewall-Funktionalitäten.

"Der entscheidende Vorteil für den Anwender ist, dass mit der geplanten Ratifizierung des 11n Standards neue Wireless Produkte untereinander kompatibel sind", so Mike Lange, Manager Business Development & Product Marketing bei D-Link. "Mit der Verabschiedung des IEEE 802.11n Standards mit Datenübertragungsraten von bis zu 600 Mbit/s rechnen wir Ende 2006, Anfang 2007. Wir investieren bereits heute in Zusammenarbeit mit unseren Technologiepartnern in die Draft 11n Technologie und unterstreichen so einmal mehr unsere Marktführerschaft im Wireless Bereich."

Die komplette Produktserie des 802.11n Draft Standards wird voraussichtlich im Juni 2006 verfügbar sein.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.