NEWS / Dempsey-Xeon ab nächster Woche - Preise und Modelle
02.03.2006 09:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Intel wird in der kommenden Woche auf dem Intel Developer Forum (IDF) seine neuen Dual-Core Xeon Prozessoren auf Basis des Dempsey-Kern vorstellen. Nach Angaben des Brachendienst CNet ist dazu bereits die Massenproduktion entsprechender Modelle angelaufen, so dass man zeitnah mit der Vorstellung auch liefern kann.

Konkret wird es, sollten sich die letzten Gerüchte bewahrheiten, zu Beginn sieben verschiedene Ausführungen des Dempsey-basierten Xeon geben. Dabei werden die Varianten 5020, 5030, 5040, 5050, 5060 und 5070 mit einem Front Side Bus von 667 MHz und Kernfrequenzen von 2,5 bis 3,45 GHz auf den Markt kommen - die Verlustleistung beträgt etwa 95 Watt. Die Preisspanne erstreckt sich für die sechs Standardmodelle von 209 bis 851 US-Dollar (Preise bei einer Abnahme von 1.000 Stück).

Der Intel Xeon 5063 Prozessor wird ebenfalls auf 667 MHz FSB und 3,2 GHz Takt setzen, jedoch über eine stromsparende Architektur verfügen, welche speziell den Einsatz in Blade-Servern ermöglichen soll. Genaue Angaben zur Leistungsaufnahme sind jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: de.internet.com, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.