NEWS / AMD mit Konsolidierung seiner Opteron-Reihe für Sockel 939
03.10.2006 16:00 Uhr    0 Kommentare

Die eigentlichen Server- und Workstation-Prozessoren für den Sockel 939 der Opteron-Reihe 1XX, galten bislang gerade unter Übertaktern als recht beliebt und wurden alleine schon dadurch sehr verbreitet. Des Weiteren war den Opteron, neben den FX-Prozessoren, seit einiger Zeit auch 1 MB L2-Cache pro physikalischen Prozessorkern vorbehalten, nachdem AMD seine Produktpalette entsprechend angepasst hatte um die Produktionskosten zu senken und Intel mit günstigen Preisen entgegenwirken zu können.
Nachdem die Athlon 64 nun für den Sockel 939 nur noch bis Ende des Jahres bestellt werden können und dann bis ungefähr Mitte 2007 ausgeliefert werden, hat man nun den letzten Tag zur Bestellung der Opteron-Modelle 144, 146 und 148 auf den 25. März 2007 festgelegt. Produziert werden diese dann wohl noch bis zum 30. September 2007.
Genauere Informationen über den weiteren Verlauf der Opterons mit den Bezeichnungen 150, 152, 154 und die Dual-Core-Varianten 165, 170, 175, 180, sowie 185 liegen allerdings nicht vor.

Quelle: winfuture.de, Autor: Alexander Hille
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.