NEWS / AMD vorerst mit Sockel AM2+ statt Sockel AM3
04.10.2006 21:00 Uhr    0 Kommentare

Der neue Sockel AM3 sollte mit der neuen Architektur K8L von AMD, genau so wie mit den neuen Quad-Core Prozessoren eingeführt werden. Nun wurde der Sockel AM3 auf Mitte des Jahres 2008 verschoben und der neue Sockel AM2+ soll die Upgrade-Version des Sockel AM2 werden und mit der neuen K8L Architektur sowie mit Quad-Core Support ausgestattet werden.

So soll zur Hälfte des Jahres 2008 DDR3 DDR2 ablösen. Samples von DDR3-800/1066/1333 sind schon verfügbar und werden im zweiten Quartal 2007 in 70 nm Fertigung verfügbar sein. Der Sockel AM3 unterstützt keine Prozessoren die für den Sockel AM2 produziert wurden.

Im Prinzip ist der Sockel AM2+ kaum anders als der Sockel AM2. Der einzige Unterschied ist der HyperTransport 3.0 sowie die Verdoppelung der I/O-Bus Geschwindigkeit von 2,0 GHz auf 4,0 GHz, abgesehen von kleineren Details. Beide Mainboards der Sockel AM2 und Sockel AM2+ Reihe sollen sowohl mit K8 als auch K8L Prozessoren zurechtkommen. Der Sockel AM2+ soll ab dem dritten Quartal 2007 verfügbar sein.

Quelle: HKEPC, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.