NEWS / Microsoft bangt weiterhin um europäischen Vista-Start
09.10.2006 20:00 Uhr    0 Kommentare

Nach diversen Meldungen und anhaltenden Spekulationen über eine erneute Verschiebung von Windows Vista ist Microsoft am Wochenende in die Offensive gegangen. Mit der Veröffentlichung des Release Candidate 2 (RC2) von Vista sowie der Ankündigung des Internet Explorers 7 für diesen Oktober, hat der Konzern Kritikern und Skeptikern erst einmal Wind aus den Segeln genommen. Neuesten Berichten zufolge ist man auch bei der Entwicklung von Office 2007 auf Kurs. Kopfzerbrechen bereitet Microsoft allerdings weiterhin die EU-Kommission, die für eine Vista-Verzögerung in Europa sorgen könnte.

So zeigt Microsoft mit der Veröffentlichung vom Vista Release Candidate 2, dass man im Plan ist. Allerdings sei der planmäßige Vista-Start in Europa noch von der ausstehenden Entscheidung der EU-Kommission abhängig. Zudem verwies man erneut auf die enorme volkswirtschaftliche Wertschöpfung, die durch die Vista-Einführung geschaffen werde. Als Beweis dient Microsoft dabei eine in Auftrag gegebene IDC-Studie, die von 50.000 neuen Jobs und 32 Mrd. Euro Wertschöpfung in den führenden europäischen IT-Ländern im Jahr 2007 ausgeht.

Dass die EU-Kommission nicht davor zurückschreckt, Microsoft mit drastischen Strafen zum Einlenken zu zwingen, hat das Unternehmen im Juli dieses Jahres bereits schmerzlich zur Kenntnis nehmen müssen. Wenig verwunderlich erscheint es da, dass Microsoft derzeit mit öffentlicher Kritik an der Kommission zurück hält und auf die eigene Kooperationsbereitschaft verweist. Eine öffentliche Stellungnahme der Kommission zu Vista wird noch für diese Woche erwartet.

Quelle: pressetext, Autor: Christoph Buhtz
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.