NEWS / Nvidia GeForce 8800: Erste Bilder eines Prototypen?
02.10.2006 21:00 Uhr    0 Kommentare

Die chinesische Website BBS.PCOnline.com.cn konnte allem Anschein nach erste Bilder der nächsten Nvidia Grafikgeneration mit dem Codenamen G80 ergattern. So kommen auf zwei äußerlich identischen Grafikkarten verschiedene Dual-Slot-Kühler zum Einsatz, wobei eine Version auf eine Luft-Wasser-Kombination setzt. Es sind zwei Anschlüsse für den Anschluss an die Wasserkühlung vorhanden - der Kühlkörper besteht aus Kupfer. Das andere Modell besitzt Aluminium-Kühlelemente und setzt ausschließlich auf eine Luftkühlung. Nichtsdestotrotz ist eine Kombination aus Wasser- und Luftkühlung durchaus fraglich.

Des Weiteren fallen die enorme Länge vom G80-Prototypen und zwei PCIe-Stromanschlüsse auf. Letzteres lässt eine hohe Leistungsaufnahme und entsprechende Hitzeentwicklung vermuten, die zu bewältigen ist. Zu den Spezifikationen des G80 gibt es bisher noch keine genauen Informationen. Allerdings scheinen 1 GB GDDR4-Grafikspeicher relativ sicher. Bei der Architektur streiten sich die Gerüchtküchen noch zwischen einer "unified shader architecture" oder bis zu 48 Pixel-Shader Prozessoren.

Zu guter Letzt konnten die Kollegen von der DigiTimes in Erfahrung bringen, dass Nvidias DirectX 10 kompatible Grafikkarte mit dem G80-Chip den offiziellen Namen GeForce 8800 tragen wird. Der Launch soll nach inoffiziellen Aussagen bereits Mitte November diesen Jahres stattfinden, wohingegen der R600-Chip von ATi erst Anfang 2007 auf den Markt kommen soll. Bis zum Launch des G80 kann sich allerdings in Sachen Design und Kühlung noch vieles ändern, so dass die (vermutlich) ersten Bilder der Karte mit einer gewissen Skepsis begutachtet werden sollten.

Quelle: X-bit labs, DigiTimes, Autor: Christoph Buhtz
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.