NEWS / Nvidia GeForce 8800: Erste Bilder eines Prototypen?
02.10.2006 21:00 Uhr    0 Kommentare

Die chinesische Website BBS.PCOnline.com.cn konnte allem Anschein nach erste Bilder der nächsten Nvidia Grafikgeneration mit dem Codenamen G80 ergattern. So kommen auf zwei äußerlich identischen Grafikkarten verschiedene Dual-Slot-Kühler zum Einsatz, wobei eine Version auf eine Luft-Wasser-Kombination setzt. Es sind zwei Anschlüsse für den Anschluss an die Wasserkühlung vorhanden - der Kühlkörper besteht aus Kupfer. Das andere Modell besitzt Aluminium-Kühlelemente und setzt ausschließlich auf eine Luftkühlung. Nichtsdestotrotz ist eine Kombination aus Wasser- und Luftkühlung durchaus fraglich.

Des Weiteren fallen die enorme Länge vom G80-Prototypen und zwei PCIe-Stromanschlüsse auf. Letzteres lässt eine hohe Leistungsaufnahme und entsprechende Hitzeentwicklung vermuten, die zu bewältigen ist. Zu den Spezifikationen des G80 gibt es bisher noch keine genauen Informationen. Allerdings scheinen 1 GB GDDR4-Grafikspeicher relativ sicher. Bei der Architektur streiten sich die Gerüchtküchen noch zwischen einer "unified shader architecture" oder bis zu 48 Pixel-Shader Prozessoren.

Zu guter Letzt konnten die Kollegen von der DigiTimes in Erfahrung bringen, dass Nvidias DirectX 10 kompatible Grafikkarte mit dem G80-Chip den offiziellen Namen GeForce 8800 tragen wird. Der Launch soll nach inoffiziellen Aussagen bereits Mitte November diesen Jahres stattfinden, wohingegen der R600-Chip von ATi erst Anfang 2007 auf den Markt kommen soll. Bis zum Launch des G80 kann sich allerdings in Sachen Design und Kühlung noch vieles ändern, so dass die (vermutlich) ersten Bilder der Karte mit einer gewissen Skepsis begutachtet werden sollten.

Quelle: X-bit labs, DigiTimes, Autor: Christoph Buhtz
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.