NEWS / IFA 2006: Pretec stellt i-Disk II 166x 16 GB USB-Stick vor
04.09.2006 07:00 Uhr    0 Kommentare

Mit einer Kapazität von 16 GB in einem USB-Stick setzt Pretec neue Standards im Bereich der Flash-Produkte. Der neue 16 GB i-Disk II 166x soll nach eigenen Angaben aber nicht nur der erste 16 GB USB-Stick sein, sondern mit 166x zugleich auch einer der schnellsten. Unter der Oberfläche des i-Disk II 166x gewährleisten Single-Level-Cell (SLC) NAND Flash-Chips nicht nur Datendurchsatz mit bis zu 25 MB/s, sondern gegenüber Multi-Level-Cell (MLC) Produkten auch eine deutlich längere Lebensdauer. SLC Chips halten rund 100.000 Schreib-Zyklen oder 10x so lange wie MLC Chips.

Eine Passwortabfrage, Datenverschlüsselung, und Schreibschutz bilden ein solides Sicherheitskonzept für private, wie geschäftliche Daten. Zudem ist der Stick in der Lage das neue Windows Vista Ready Boost zu nutzen. Dabei werden Daten zwecks schnelleren Zugriffs auf Flash-Speichern abgelegt und ohne Festplattenzugriff direkt von dort wieder ausgelesen.

Der 16 GB i-Disk II 166x wird ab Ende September in Stückzahlen gefertigt. Der empfohlene VK liegt bei 499,00 Euro. Gleichzeitig senkt man die Preise für den bisherigen Kapazitäts-Spitzenreiter. Der 8 GB i-Disk II 166x ist ab sofort für 159,00 Euro zu haben.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.