NEWS / Qimonda und Nanya starten mit 75 nm DRAM-Technologie
18.09.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Qimonda und Nanya kündigten die erfolgreiche Qualifizierung der 75 nm DRAM-Trench-Technologie und bereits das erste 75 nm Produkt an. Diese neueste Technologie-Generation ermöglicht minimale Strukturbreiten von bis zu 70 nm. Die Technologie und das erste 512 Mbit DDR2-Produkt wurden gemeinsam in den Entwicklungszentren von Qimonda in Dresden und München entwickelt. Darüber hinaus hat Qimonda mit der Fertigung auf der Basis der neuen DRAM-Technologie-Generation in der 300 mm-Waferfertigung von Qimonda in Dresden begonnen. Genaue Informationen zum ersten 75 nm Sample hat man bislang nicht bekannt gegeben.

Der qualifizierte 512 Mbit DDR2 in 75 nm Technologie erfüllt die Anforderungen an die durch die JEDEC definierten maximalen Geschwindigkeiten für DDR2-Speicher in Server- und Computer-Applikationen. Die Einführung der 75 nm Technik ist nicht nur wichtig, um die Performance-Anforderungen der nächsten Generation zu erfüllen. Vielmehr ist sie auch ein wesentlicher Schritt, um Kostenvorteile zu sichern. Prozessstrukturen von 75 nm ermöglichen noch kleinere Chipgrößen im Vergleich zu 90 nm und erhöhen somit die potenzielle Chip-Ausbeute je Wafer um etwa 40 Prozent.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.