NEWS / XpertVision 7900 GS Sonic: 7900 GS mit höheren Taktraten
19.09.2006 12:00 Uhr    0 Kommentare

Nvidia-Board-Partner XpertVision präsentiert am heutigen Dienstag vier neue Grafikkarten auf Basis der aktuellen GeForce 7 Serie. Neu im Portfolio des Herstellers sind ab sofort die XpertVision 7950 GT, zwei Versionen der XpertVision 7900 GS (256 bzw. 512 MB Speicher), sowie die XpertVision 7900 GS Sonic, welche mit erhöhten Frequenzen ins Rennen geht.

Das Sonic-Modell der GeForce 7900 GS setzt, wie die drei anderen Neuen, auf eine eigens entwickelte Kühlung. Die Taktraten liegen mit 500 bzw. 700 MHz über den Referenzwerten von Nvidia, welche für Chip und Speicher eine Frequenz von 450 bzw. 660 MHz vorsehen. Der 1,4 ns schnelle GDDR3-Speicher mit 256 MB sollte hierbei sogar noch ein wenig Potenzial nach oben haben.

Die neue XpertVision 7950 GT, die XpertVision 7900 GS, sowie die XpertVision 7900 GS Sonic sind in Deutschland ab sofort verfügbar. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt für die 7950 GT 289 Euro, für die 7900 GS mit 256 MB 189 Euro bzw. 229 Euro für die 512 MB Variante. Die GeForce 7900 GS Sonic wandert ab 199 Euro über die Ladentheke.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.