NEWS / iTunes Videostore: Apple holt MGM mit ins Boot
12.04.2007 19:15 Uhr    0 Kommentare

Das Hollywood-Filmstudio Metro-Goldwyn-Meyer (MGM) bietet seit gestern seine Filme über den iTunes-Videostore in den USA zum Download an. Damit folgt das Unternehmen Walt Disney, Paramount Pictures und Lionsgate Entertainment. Das iTunes-Videostore-Angebot, das im September startete, vergrößert sich damit auf über 500 Filme. Die Europäer müssen sich beim Erwerb von Filmdownloads über iTunes noch etwas gedulden. Den Europa-Start hat Apple für dieses Frühjahr angekündigt.

Mit MGM nimmt iTunes Filmklassiker wie "Der mit dem Wolf tanzt", "Rocky" oder "Mad Max" in sein Angebot auf. Allerdings fehlen iTunes bzw. Apple noch Verträge mit weiteren wichtigen Filmstudios der Branche, wie Sony Pictures, Universal Studios und Warner Brothers, die ihre Filmdownloads bisher nur über die Konkurrenten Amazon und Wal-Mart anbieten.

Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.