NEWS / Super Talent kündigt IDE Flash Disk Module an
10.04.2007 09:15 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Super Talent kündigte bereits vergangenen Freitag die sofortige Verfügbarkeit seiner IDE Flash Disk Module (FDMs) an. Die FDMs waren bereits auf der "Embedded Systems Conference" live zu sehen und werden auf NAND Flash Technologie basierend gebaut. Durch die Verwendung eines IDE-Interfaces sind die Module zu fast jedem Motherboard kompatibel und sofort einsetzbar, so Super Talent. Alle Modelle werden sowohl mit einem 40-Pin als auch 44-Pin Anschluss angeboten. Beide Anschlüsse werden sowohl für die horizontale als auch vertikale Verwendung gebaut, wobei die horizontal anschließbare Variante für sehr flache Gehäuseformen gedacht ist.

Marketing Direktor Joe James meint hierzu: "Flash Disk Module gehören einfach zur Erweiterung unserer SSD (Solid State Disk) Produktfamilie. Unsere FDMs sind kompakt gebaut und stellen ein höchst zuverlässiges Speichermedium für alle Industrieanwendungen und Embedded Lösungen dar."

Die Serienfertigung der bis zu 8 GB fassenden Module startet Mitte April. Preislich wandert ein 8 GB-Modell für etwa 200 Euro über die Ladentheke und ist mit 15 Jahren Garantie ausgestattet.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

#Flash  #NAND  #SSD 

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.