NEWS / Windows Server "Longhorn" Beta 3 steht zum Testen bereit
27.04.2007 13:00 Uhr    0 Kommentare

Microsoft stellt ab sofort die Beta-Version 3 der nächsten Edition von Windows Server mit dem Code-Namen "Longhorn" öffentlich zum Test zur Verfügung. Tester können die erweiterten Kontroll- und Schutzfunktionen sowie die größere Flexibilität der nächsten Server-Generation ausprobieren, so Microsoft in seiner Pressemitteilung. Die finale Version von Windows Server "Longhorn" wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2007 erscheinen.

Windows Server "Longhorn" automatisiert tägliche Verwaltungsaufgaben und ermöglicht eine strengere Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien bei höherer Effizienz. Verbesserte Ereignis-Erfassung, Aufgabenplanung, Remote-Management und die umfangreichen Scripting-Fähigkeiten von Windows PowerShell sollen dem Benutzer hier mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zusätzlich erhöht das neue Server-Betriebssystem die Sicherheit und unterstützt bei der Abwehr von Angriffen durch die Überwachung der Funktionsfähigkeit und Einhaltung von Richtlinien, so Microsoft weiter. Dazu enthält Longhorn Funktionen wie Network Access Protection (NAP), Read-Only Domänencontroller und die Windows Firewall. Die neueste Version von Microsofts Web-Server Internet Information Services (IIS) 7.0 bietet eine Plattform zum Verwalten und Hosting von Web-Applikationen und -Services.

Quelle: Microsoft, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.