NEWS / Mushkin EM2-6400 ab sofort auch als Quad-Kit mit 4 GB
16.08.2007 14:00 Uhr    0 Kommentare

Das Unternehmen Mushkin erweitert das Produktfolio seiner Enhanced Memory DDR2-800 Serie und stellt nach Konkurrent OCZ ebenfalls ein Quad-Speicherkit vor. Das neue EM2-6400 Quad-Kit besteht aus 4x 1024 MB Speicherriegeln und verfügt über Timings von 5-5-5-12 bei einer Versorgungsspannung von 1,8 Volt. Wie immer wird neben der Qualität auch die Optik nicht vernachlässigt, daher werden die Heatspreader in einem edlen Silber gehalten. Das Quad-Kit wird in der neuen Verpackung, das Safe & Protect Packaging (SPP), auf dem Markt eingeführt. Einen genauen Preise konnte Mushkin bislang noch nicht nennen.

"Die neuen 4 GB-Quad-Kits ermöglichen den Usern mit Bedarf an Speichern mit hoher Kapazität das Optimale aus ihren Rechnern heraus zu holen und damit ist eine ideale Preis- Leistung Klasse erschlossen", fasst Zikria Hoffmann, CEO Mushkin EMEA, Ltd., die Vorzüge zusammen.

Update: Der Preis wird bei etwa 189 Euro liegen.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

#OCZ 

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.