NEWS / G92: Nvidia stellt GeForce 8800 GTS 512 vor
11.12.2007 18:15 Uhr    0 Kommentare

Das Unternehmen Nvidia präsentiert am heutigen Dienstag offiziell die neue GeForce 8800 GTS 512. Das jüngste Kind in der GeForce-Serie von Nvidia setzt auf den G92-Chip, gefertigt in 65 nm Technologie. Der Grafikchip verfügt über 128 Stream-Prozessoren mit einer Frequenz von 1625 MHz. Chip- und Speichertakt liegen bei 650 bzw. 970 MHz. Durch das 256 Bit breite Speicherinterface entsteht somit ein Durchsatz von 62,1 Gigabyte pro Sekunde. Das Standard-Speichervolumen beträgt 512 MB des Typs GDDR3. Ebenso unterstützt die aufpolierte GPU den neuen PCI Express 2.0 Standard für Grafikkarten.

Erhältlich ist er ab sofort bei allen führenden Retailern ab einem Preis von 299 Euro, so Nvidia. Die aktuellen Straßenpreise (Quelle: Geizhals.at) liegen noch bei etwa 320 bis 350 Euro, je nach Ausführung. Einen ausführlichen Praxistest können Sie bei unseren Kollegen von ComputerBase nachlesen.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.