NEWS / Teac präsentiert neue Ohrhörer: inCore Audio
03.12.2007 12:30 Uhr    0 Kommentare

Mit „inCore Audio“ stellt Teac einen Ohrhörer vor, der mit einer ausgeklügelten Lautsprechertechnik sowie sanfter Silikon-Ohreinsätze für den Sound in HiFi-Qualität sorgen soll, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung. Für einen satten und vollen Klang sollen die Balanced Armature Speaker des Ohrhörers zuständig sein. Weiche Silikon-Ohreinsätze in drei verschiedenen Größen sollen für Tragekomfort sorgen und Außengeräusche um bis zu 30 dB eliminieren. Die Steckverbindung hat Teac für einen besseren Kontakt zum Ausgabegerät vergolden lassen. Im Lieferumfang befindet sich neben den drei verschiedenen Ohreinsätzen ein Flugzeugadapter, mit dem inCore Audio auf Flugreisen problemlos verwendet werden kann. Auch dieser Adapter besteht aus einer Goldlegierung. Sicher verstaut werden kann der inCore Audio im beigefügten Transport-Case.

Die technischen Daten im Überblick

  • Sensitivity: 109 dB/mW
  • Impedance: 15 Ohm
  • Frequency response: 20 Hz - 20 kHz
  • Kabellänge: 1,2 m
  • Gewicht: 15 g
  • Stereo-plug: 1/8", 3,5 mm

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

#Audio 

SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.