NEWS / Kingston: Geschäftsjahr 2006 endet mit Umsatzrekord
28.02.2007 17:45 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology gab heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2006 bekannt. Das Unternehmen erreichte einen Umsatz von 3,4 Milliarden US-Dollar und damit einen Wachstum von 400 Millionen gegenüber dem Vorjahr. Dies ist durch übertroffene Erwartungen der höchste erzielte Umsatz in der 20-jährigen Unternehmenshistorie. "Mit der Fokussierung auf den Flash-Markt in der vergangenen Jahren war Kingston sehr erfolgreich," so David Sun, Mitbegründer von Kingston Technology. "Wir sind diesen Markt wohlüberlegt und mit der notwendigen Zeit angegangen und haben enge Partnerschaften geschlossen, um die Flash-Produkte für Kingston zu entwickeln."

Kingston Technology erreichte 1995 die 1 Milliarden-Grenze, 2004 die 2 Milliarden- und im Geschäftsjahr 2005 die 3 Milliarden US-Dollar-Grenze. 1987 hat das Unternehmen einst mit zwei Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 120.000 Dollar begonnen. Heute zählt Kingston weltweit mehr als 3300 Mitarbeiter.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.