NEWS / Kingston: Geschäftsjahr 2006 endet mit Umsatzrekord
28.02.2007 17:45 Uhr    0 Kommentare

Kingston Technology gab heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2006 bekannt. Das Unternehmen erreichte einen Umsatz von 3,4 Milliarden US-Dollar und damit einen Wachstum von 400 Millionen gegenüber dem Vorjahr. Dies ist durch übertroffene Erwartungen der höchste erzielte Umsatz in der 20-jährigen Unternehmenshistorie. "Mit der Fokussierung auf den Flash-Markt in der vergangenen Jahren war Kingston sehr erfolgreich," so David Sun, Mitbegründer von Kingston Technology. "Wir sind diesen Markt wohlüberlegt und mit der notwendigen Zeit angegangen und haben enge Partnerschaften geschlossen, um die Flash-Produkte für Kingston zu entwickeln."

Kingston Technology erreichte 1995 die 1 Milliarden-Grenze, 2004 die 2 Milliarden- und im Geschäftsjahr 2005 die 3 Milliarden US-Dollar-Grenze. 1987 hat das Unternehmen einst mit zwei Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 120.000 Dollar begonnen. Heute zählt Kingston weltweit mehr als 3300 Mitarbeiter.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
datAshur Pro+C 512 GB

Der iStorage datAshur Pro+C USB-Stick verfügt über ein PIN-Pad zur Eingabe eines PIN-Codes. Daten werden per AES-XTS 256 Bit verschlüsselt und sind zudem via IP68-Gehäuse auch im Outdoor-Einsatz gut geschützt.

KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.

Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
FLIR C5 Wärmebildkamera

Mit der C5 von FLIR werfen wir heute einen Blick auf eine mobile Wärmebildkamera. Das Gerät im praktischen Smartphone-Format dient für schnelle thermische Analysen und passt in jede Hosentasche.