NEWS / Super Talent kommt mit DDR3 Speicher
19.02.2007 10:15 Uhr    0 Kommentare

Speicherhersteller Super Talent wird laut eigenen Angaben bereits in naher Zukunft DDR3 Speichermodulen auf den Markt bringen. Der neue Speicherstandard, welcher aktuell noch von der JEDEC genau ausgearbeitet wird, soll den Nachfolger von DDR2 bilden. Super Talent ist in der JEDEC-Kommission vertreten und hat somit seine Entwicklungsengineure nahe an der aktuellen Spezifikation, deren entgültiger Abschluss Mitte 2007 erwartet wird.

DDR3 wird, wie der Sprung von DDR auf DDR2, vorallem durch schnellere Taktraten (bis zu 1600 MHz) und geringeren Betriebsspannungen (1.5 Volt) punkten, was vorallem im Notebook-Segment eine wichtige Rolle spielt. Unverändert wird die Anzahl der Pins bleiben. Somit wird auch DDR3 als 240-Pin Riegel auf den Markt kommen, wobei die Riegel nicht kompatibel zueinander funktionieren werden. Um zu verhindern, dass DDR3- Speicher auf einem falschen Mainboard in Betrieb gesetzt werden, wurde die Kerbe im Modul etwas versetzt.

Super Talent wird seine DDR3-Speicher nach eigenen Angaben eine ganze Zeit vor den ersten Mainboards mit DDR3 Unterstützung auf den Markt bringen, welche für Mitte 2007 erwartet werden. Einen Preis für die ersten Module nennt der Hersteller allerdings noch nicht.

Quelle: Super Talent, Autor: Pascal Heller
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.