NEWS / BenQ Mobile: Ende für den Handyhersteller naht
03.01.2007 14:00 Uhr    0 Kommentare

Nur noch wenige Chancen gibt es für den insolventen Handyhersteller BenQ Mobile. Mittlerweile wurde seitens der Insolvenzverwalter auch bestätigt, dass bis zum Stichtag 31. Dezember 2006 kein Interessent ein Angebot für den Kauf der früheren Siemens-Mobilfunksparte abgegeben habe. Damit werde das Amtsgericht das Insolvenzverfahren eröffnen. Somit hat sich auch die Rettung durch sogenannte "Heuschrecken", also Finanzinvestoren, die noch Ende November als realistisch eingeschätzt wurde, zerschlagen.

Knapp zwei Drittel der ehemals 3.000 Stellen sind bereits gestrichen worden. Eine Möglichkeit für das Überleben sahen Analysten etwa im Fortbestehen als Teil eines großen Auftragsfertigers. Ob es nun überhaupt zu einer Fortführung des Unternehmens - in welcher Form auch immer - kommt, ist mehr als fraglich.

Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn

#BenQ 

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.