NEWS / CeBIT 2008 einen Tag kürzer als bisher?
03.01.2007 16:00 Uhr    0 Kommentare

Entgegen der Erwartungen vom vergangenen Jahr, wird die Deutsche Messe AG in 2007 nicht einen prognostizierten Gewinn von etwa 11 Millionen Euro anpeilen, sondern mit einem Verlust von 6 Millionen rechnen müssen. Dies sei vor allem durch den Rückzug einiger führender IT-Unternehmen von der diesjährigen CeBIT bedingt, berichtet die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" in seiner Ausgabe vom gestrigen Dienstag. Bislang hält sich die Deutsche Messe AG mit einem offiziellen Statement noch zurück.

Um den Verlusten von diesem Jahr entgegen zu wirken, plant man bereits eine Reihe von Veränderungen für die anstehende CeBIT im Jahr 2008. So will man beispielweise wieder mehr den Eindruck einer Fach- und Business-Messe hinterlassen und die Punkte Entertainment und Unterhaltungselektronik in den Hintergrund stellen. Des Weiteren soll die 2008er Ausgabe um einen Tag in der Länge gekürzt werden und nur noch von Montag bis Samstag dauern.

Quelle: de.internet.com, Autor: Patrick von Brunn

#CeBIT 

SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.