NEWS / Nvidia Preface-Plattform: Media-Center-Fernbedienungen
10.01.2007 08:00 Uhr    0 Kommentare

Mit seiner Preface-Plattform ermöglicht Nvidia die Entwicklung innovativer Bluetooth- und IR- Fernbedienungen für das in Microsoft Windows Vista enthaltenen Windows Media Center. Bluetooth-Fernbedienungen, die auf der Preface-Plattform von Nvidia basieren, kommunizieren über Windows SideShow direkt mit einem Media-Center PC. Über das in die Fernbedienung integrierte Farbdisplay können Anwender durch das komplette Multimedia-Menü blättern und daraus wählen. User können von jedem beliebigen Zimmer im Haus auf einen Media-Center PC zugreifen, da die Preface-Plattform von Nvidia Bluetooth unterstützt.

Dabei versetzt Windows SideShow Notebook und PC Anwender in die Lage, Daten von einem zweiten Display bzw. einer zweiten Tastatur abzurufen, etwa von einer Preface-Plattform, die in den Notebookdeckel oder Tastatur integriert ist.

Spezifikationen

  • Musik abspielen, Multimedia-Bibliothek durchblättern, Musik Playback kontrollieren oder Radiostationen auf dem PC via Fernbedienung einstellen.
  • Das elektronische TV-Programm durchblättern, Hintergrundinformationen zu einer Sendung abrufen, die Aufnahme von Sendungen programmieren und aufgezeichnete Sendungen anschauen.
  • Informationen zu laufenden Programmen anschauen, etwa Songtitel oder abgelaufene Zeit.
  • Gadgets auf der Fernbedienung nutzen, darunter E-Mails, Kalender, Schlagzeilen und Wettervorhersagen.
  • Benachrichtigung bei Terminen oder wenn sich Bekannte beim Instant Messaging anmelden.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Sapphire NITRO+ RX 7900 GRE im Test
Sapphire NITRO+ RX 7900 GRE im Test
NITRO+ RX 7900 GRE

Mit der AMD Radeon RX 7900 GRE hat eine bisher als OEM-Variante vertriebene GPU nun den offiziellen Weg in den Handel gefallen. Passend zum Marktstart haben wir uns die Sapphire NITRO+ RX 7900 GRE im Test angesehen.

iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
datAshur Pro+C 512 GB

Der iStorage datAshur Pro+C USB-Stick verfügt über ein PIN-Pad zur Eingabe eines PIN-Codes. Daten werden per AES-XTS 256 Bit verschlüsselt und sind zudem via IP68-Gehäuse auch im Outdoor-Einsatz gut geschützt.

KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.