NEWS / Sapphire bringt Radeon X1650 Pro Ultimate Edition
09.01.2007 16:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem Hersteller Sapphire bereits vor einigen Monaten eine Ultimate Edition der Radeon X1600 XT veröffentlicht hat, stellt man nun eine passiv-gekühlte Radeon X1650 Pro vor. Die Sapphire X1650 Pro Ultimate Edition wird mit Hilfe einer speziell entwickelten Kühlung, die auf einer 8 mm Heatpipe und einer Kühlrippe basiert, gekühlt. Diese Lösung kühlt die Grafikkarte ohne jegliche Geräuscheinwirkung.

Ausgestattet mit 256 MB GDDR3 Speicher bringt es die X1650 Pro Ultimate auf einen Chiptakt von 600 MHz und einen Speichertakt von 1400 MHz, bei einem 128 Bit breiten Interface. Die Karte hat zwei Dual-Link DVI-Ausgänge, einen TV-Ausgang und Multi-Monitoring mit Hydravision wird auch unterstützt. Full Retail Versionen der Platine werden mit allen benötigten Kabeln, Cyberlink PowerDVD 6.0 und dem neuen Spiel "JUST CAUSE" ausgeliefert. Die Sapphire X1650 Pro Ultimate Edition ist in Kürze zu einem Preis von 129 Euro verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.