NEWS / Nvidia G92 mit 256 Bit Interface und 65 nm Fertigung
04.07.2007 12:45 Uhr    0 Kommentare

Wie die fleißigen Kollegen von VR-Zone in Erfahrung bringen konnten, plant Nvidia momentan eine weitere GeForce-Variante für den Mainstream-Bereich.

Der 65 nm Chip mit dem Codenamen G92 soll über ein 256 Bit Speicherinterface verfügen und sich in Sachen Geschwindigkeit zwischen GeForce 8600 GTS und 8800 GTS einordnen. Weitere Details sind momentan leider noch nicht bekannt. Die ebenso anstehende High-Ausführung der G9x-Serie hält sich bislang noch bedeckt, soll laut Nvidia aber eine Rechenpower von einem Teraflop erreichen. Erste Muster werden nach aktuellen Informationen ab September gefertigt, die Markteinführung ist für November diesen Jahres geplant.

Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.