NEWS / Asus HD 2600/2400: Eigene Kühlungen und nette Features
30.06.2007 11:30 Uhr    0 Kommentare

Nach den Unternehmen Club-3D und PowerColor hat auch Hersteller Asus eine offizielle Produktvorstellung neuer Radeon HD-Grafikkarten vollzogen. Die neuen Grafikkarten der EAH2600 und EAH2400 Serien, die sich vor allem an Einsteiger und Anwender mit moderaten Anforderungen richten, kommen dabei in verschiedenen Ausführungen an den Kunden: EAH2600XT D4/HTVD/256M und EAH2600XT HTDP/256M bzw. EAH2600PRO/HTDP/256M und EAH2400PRO/HTP/256M.

Auf den Asus EAH2600XT und EAH2600PRO/HTDP/256M Grafikkarten werden Kühler aus eigener Entwicklung verbaut, die die erzeugte Hitze effektiv abführen sollen. Durch 25% mehr Oberfläche kann die Temperatur der EAH2600PRO/HTDP/256M um bis zu 20ºC und der EAH2600XT um bis zu 10ºC gesenkt werden, so Asus. Die angegebenen Werte gelten im Vergleich zu den Referenzmodellen der HD 2600 Pro DDR2 und der HD 2600 XT GDDR3. Ein weiteres Feature nennt sich Asus Gamer OSD: Eine Möglichkeit des Übertaktens in Echtzeit und Chattens mit Freunden ohne das Spiele zu verlassen. Des Weiteren erlaubt das Gamer OSD die Liveaufzeichnung des Spielgeschehens als Video oder die Liveübertragung ins Internet. Genauere Informationen findet man hier.

Die EAH2600 und EAH2400 Serien sind ab Anfang Juli im Fachhandel erhältlich. Die Preise liegen bei 179 Euro für die HD 2600 XT mit GDDR4 (inkl. HDMI-Dongle und CrossFire-Bridge), 119 Euro für die HD 2600 XT mit GDDR3 (CrossFire-Bridge), 99 Euro für die HD 2600 Pro bzw. 65 Euro für das HD 2400 Pro Modell.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.