NEWS / Club-3D Radeon HD 2600 Pro und 2400 Pro für AGP
30.06.2007 10:45 Uhr    0 Kommentare

Nachdem wir bereits in der vorherigen Meldung die neuen Radeon HD-Platinen von PowerColor vorgestellt haben, möchten wir Ihnen auch die Varianten von Club-3D nicht vorenthalten. Wie TuL wird auch das Unternehmen Club-3D eine Vielzahl von Radeon HD Grafikkarten für den Einstiegs- und Mainstreambereich auf den Markt bringen. Die HD 2600 Familie setzt sich dabei aus folgenden sieben Ausführungen zusammen: HD 2600 Pro GDDR3, HD 2600 Pro DDR2 mit 256 oder 512 MB, HD 2600 Pro Passive Heatpipe, HD 2600 XT GDDR4, HD 2600 XT GDDR3 sowie eine AGP-Version der Radeon HD 2600 Pro, zu der man aber leider noch keine Details auf der eigenen Website verrät. Im Bereich der 2400er Serie bietet man drei verschiedene Boards an: HD 2400 Pro (Low-Profile), HD 2400 Pro Passive Heatpipe und HD 2400 Pro für AGP. Auf eine HD 2400 XT scheint man vorerst zu verzichten.

Ein Blick in den Geizhals.at-Preisvergleich zeigt bereits erste Club-3D Radeon HD-Karten auf Basis der beiden neuen ATi Chip-Serien. Zwar hat man zur Verfügbarkeit keine genauen Angaben gemacht, doch kann man davon ausgehen, dass Anfang Juli erste Platinen über die Ladentheke wandern werden.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.