NEWS / Iomega mit zwei neuen Festplatten: eGo und eSATA/USB 2.0
29.06.2007 13:30 Uhr    0 Kommentare

Iomega stellte zwei neue Produkte für die Datenspeicherung unterwegs und im Büro vor. Die portable Festplatte Iomega eGo USB 2.0 und das Festplattenlaufwerk Iomega eSATA/USB 2.0 Professional.

Die portable Festplatte Iomega eGo USB 2.0 ist ein externes Laufwerk für Notebooks, das 2,5-Zoll-Laufwerk mit 160 GB wird über die USB-Schnittstelle mit Betriebsspannung versorgt, somit ist kein eigenes Netzteil erforderlich. Die portable Festplatte wird mit EMC Retrospect HD-Software ausgeliefert, die automatische Datensicherungen sowie Datensicherungen zu bestimmten Zeiten oder nach Bedarf ermöglicht. Die DropGuard-Technology soll das Laufwerk gegen Beschädigungen bei einem Fall aus bis zu 1,30m Höhe schützen.

Ebenfalls neu vorgestellt wurde das Iomega eSATA/USB 2.0 Professional-Laufwerk, das in einem silberfarbenen Gehäuse über die neue 3 GBit/s eSATA-Schnittstelle den Zugriff auf 500 bzw. 750 GB Speicherkapazität bietet. Die Iomega eSATA Professional-Festplatte wird auch mit der EMC Retrospect Express-Software ausgeliefert. Für Rechner ohne eSATA-Schnittstelle - PCI eSATA-Karten sind separat erhältlich - ist die USB 2.0-Schnittstelle eine verbreitete und populäre Alternative.

Das portable Iomega eGo-Laufwerk mit 160 GB Speicherkapazität und USB 2.0-Schnittstelle ist ab sofort für 139 Euro erhältlich. Die Iomega eSATA/USB 2.0 Professional-Laufwerke mit 500 bzw. 750 GB sind ebenfalls ab sofort für 179 Euro bzw. 249 Euro verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.