NEWS / SilverStone mit Micro-ATX SFF Gehäuse: SST-SG03
04.06.2007 08:45 Uhr    0 Kommentare

Das neue 3,5 Kilogramm schwere SST-SG03 Gehäuse aus dem Hause SilverStone bietet Platz für normale Micro-ATX Motherboards, vier Erweiterungskarten, ein Standard ATX-Netzteil, zwei Festplatten und zwei 120 mm Lüfter in der Front. Das alles bei einer Abmessung von 20 cm (B) x 36 cm (H) x 31cm (T).

Die Festplatten werden in den Aluminiumstandfüßen mit Kühlrippen installiert und gekühlt. Das Netzteil kann in zwei verschiedene Richtungen eingebaut werden, entweder mit dem Lüfter zur Aussenseite, wodurch es sich nur selbst kühlt und somit leise laufen kann. Oder es wird zur Unterstützung der Innenraumkühlung genutzt. In Verbindung mit einem passiven CPU Kühler unter dem Netzteil, soll man eine sehr leise Kühlung selbst für Highend-Komponenten erhalten.

Das SST-SG03 ist ab sofort in Europa für einen empfohlenen Verkaufspreis von 107,50 Euro verfügbar.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.