NEWS / Intel steigt in Fertigung von SSD-Drives ein
14.03.2007 13:00 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Intel hat angekündigt, in die Produktion von Flash-basierten Solid State Disks (SSD) einzusteigen. Wie das Onlineportal Vnunet berichtet, hat das Unternehmen mit Z-U130 bereits eine marktfähige SSD entwickelt, die bis zu 8 GB Speicherplatz bieten soll. Die Versionen mit 1 und 2 GB Kapazität sollen schon in Produktion sein, der Herstellungsstart für die 4 GB-Ausführung ist für April geplant. Das 8 GB-Modell wird allerdings nicht vor Dezember von den Fertigungslinien laufen. Für die zweite Jahreshälfte plant Intel zudem Modelle mit 20 und 40 GB Kapazität, ab 2008 will man schließlich auch Varianten mit 80 und 160 GB anbieten.

Vorreiter bei dieser Technologie sind die Unternehmen Samsung und SanDisk. Der Speicherhersteller hat bereits im Januar eine 32 GB große SSD für den Einsatz in Notebooks präsentiert. Hemmschuh der Flash-basierten Festplatten ist derzeit noch der Preis. Saftige Aufschläge von mindestens 600 Doller halten Konsumenten vom Kauf eines SSD-Notebooks bislang ab. Intel geht jedoch von einem raschen Sinken der Kosten aus. Eine SSD mit 4 GB Kapazität soll noch in der ersten Jahreshälfte 2007 günstiger sein, als eine 1,8 Zoll-Festplatte mit der gleichen Speicherkapazität. Ende des Jahres will man dann auch den Preis von herkömmlichen 2,5 Zoll-Modellen unterbieten können, heißt es.

Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.