NEWS / BenQ präsentiert vier neue 17- und 19-Zoll-Displays
21.05.2007 17:30 Uhr    0 Kommentare

BenQ präsentiert im 17- und 19-Zoll-Display-Bereich ab sofort seine Nachfolge-Modelle FP72ES, P73ES, FP73GS, FP92ES, FP93ES und FP93GS – alle erkenntlich an dem zusätzlichen „S“ in der Produktbezeichnung. Alle genannten Displays bieten Home- und Office-Anwendern ab sofort einen erhöhten Kontrastwert von jetzt 800:1 bzw. 1000:1 (FP92ES).

Für eine brillante Bildqualität sorgt die soll Senseye-Technolgie sorgen, so BenQ. Damit ist der Monitor in der Lage, den Kontrast und seine 16,7 Mio. Farben für das menschliche Auge zu optimieren. Im Inneren der BenQ Displays arbeitet ein TN-Panel mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten. BenQ bringt mit den neuen Panels kontraststarke Displays auf den Markt, die Bilder mit einem Kontrast von 800:1 bzw. 1000:1 zeigen. Die 17- und 19-Zoller bieten eine Helligkeit von 300 cd/m². Mit einer Reaktionszeit von 5 ms zeigen alle Displays auch schnelle Bewegungen schlierenfrei. Der Blickwinkel von 160° ermöglicht einen klaren Blick aus jeder Perspektive.

Die neuen BenQ-Displays sind sowohl mit einer Sub-D- als auch mit einer DVI-Schnittstelle ausgestattet. Preislich liegen die beiden Modelle FP72ES und FP92ES (inkl. Lautsprecher) bzw. 189 bzw. 219 Euro. Die Monitore FP73ES und FP93ES (höhenverstellbar) wechseln ab 199 bzw. 249 Euro den Besitzer. Den FP73GS sowie den FP93GS bietet BenQ ab 189 bzw. 229 Euro an.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.