NEWS / BenQ präsentiert vier neue 17- und 19-Zoll-Displays
21.05.2007 17:30 Uhr    0 Kommentare

BenQ präsentiert im 17- und 19-Zoll-Display-Bereich ab sofort seine Nachfolge-Modelle FP72ES, P73ES, FP73GS, FP92ES, FP93ES und FP93GS – alle erkenntlich an dem zusätzlichen „S“ in der Produktbezeichnung. Alle genannten Displays bieten Home- und Office-Anwendern ab sofort einen erhöhten Kontrastwert von jetzt 800:1 bzw. 1000:1 (FP92ES).

Für eine brillante Bildqualität sorgt die soll Senseye-Technolgie sorgen, so BenQ. Damit ist der Monitor in der Lage, den Kontrast und seine 16,7 Mio. Farben für das menschliche Auge zu optimieren. Im Inneren der BenQ Displays arbeitet ein TN-Panel mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten. BenQ bringt mit den neuen Panels kontraststarke Displays auf den Markt, die Bilder mit einem Kontrast von 800:1 bzw. 1000:1 zeigen. Die 17- und 19-Zoller bieten eine Helligkeit von 300 cd/m². Mit einer Reaktionszeit von 5 ms zeigen alle Displays auch schnelle Bewegungen schlierenfrei. Der Blickwinkel von 160° ermöglicht einen klaren Blick aus jeder Perspektive.

Die neuen BenQ-Displays sind sowohl mit einer Sub-D- als auch mit einer DVI-Schnittstelle ausgestattet. Preislich liegen die beiden Modelle FP72ES und FP92ES (inkl. Lautsprecher) bzw. 189 bzw. 219 Euro. Die Monitore FP73ES und FP93ES (höhenverstellbar) wechseln ab 199 bzw. 249 Euro den Besitzer. Den FP73GS sowie den FP93GS bietet BenQ ab 189 bzw. 229 Euro an.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.