NEWS / Erstes Quartal: Nvidia steigert Gewinn um 46 Prozent
14.05.2007 17:00 Uhr    0 Kommentare

Das Unternehmen Nvidia gab am vergangenen Freitag die offiziellen Zahlen für das am 29. April zu Ende gegangene 1. Quartal des Geschäftsjahres 2008 bekannt. Dabei konnte man einen Umsatz von 844,3 Millionen US-Dollar erwirtschaften, was einer Steigerung von 162,5 Millionen Dollar bzw. 24 Prozent entspricht. Der Nettogewinn nach GAAP lag bei 132,3 Millionen Dollar bzw. 33 US-Cent je Aktie. Im entsprechenden Vorjahresquartal betrug der Gewinn noch 90,7 Millionen Dollar. Hier profitierte Nvidia vor allem von fehlenden Konkurrenzprodukten aus dem Hause ATi und konnte mit seinem GeForce- und nForce-Lineup punkten.

"Compared to last year, first quarter revenue grew 24 percent and non-GAAP net income increased 48 percent. With our continued focused on operational excellence, gross margins achieved a company record. We maintained leadership positions in each of our core product lines, which positions us for continued growth throughout the year," so Jen-Hsun Huang, Präsident und CEO von Nvidia.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.