NEWS / Qimonda liefert DDR3-SDRAM bis 1333 MHz aus
15.05.2007 14:30 Uhr    0 Kommentare

Qimonda hat als einer der ersten DRAM-Hersteller mit der Auslieferung von DDR3-Komponenten und -Modulen an Motherboard-Hersteller und Produzenten von Overclocking-Speichermodulen begonnen. Darüber hinaus wurde die neue Generation der DDR3-Produkte auf Referenzplattformen von Intel validiert.

Qimonda liefert bereits DDR3-SDRAM-Komponenten mit 512 Mbit und DDR3 Unbuffered DIMMs mit Kapazitäten von 512 MB sowie 1 GB aus. Die Speicherbausteine bieten Geschwindigkeiten von 800, 1066 und 1333 MHz. Sie können auch mit 1600 MHz oder mehr übertaktet werden.

Qimonda fokussiert sich im Rahmen seiner DDR3-Roadmap auf die wichtigsten Mainstream-Produkte. Daher werden zuerst Komponenten mit Kapazitäten von 512 Mbit und 1 Gbit eingeführt, während Versionen mit höheren Kapazitäten für einen späteren Zeitpunkt geplant sind. Die DDR3-Komponenten mit 512 Mbit in PG-TFBGA-78-Gehäusen sind verfügbar und werden bereits an Kunden geliefert. Die Volumenfertigung ist für das zweite Halbjahr 2007 geplant. Unbuffered DIMMs mit Kapazitäten von 512 MB und 1 GB auf Basis der 512 Mbit-Speicherkomponenten können über die bekannten Vertriebskanäle bestellt werden. Die erste Generation der DDR3-Komponenten hat Qimonda gemeinsam mit Nanya entwickelt.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.