NEWS / Creative präsentiert TravelSound i50 für den iPod Shuffle
05.11.2007 09:15 Uhr    0 Kommentare

Creative stellt den TravelSound i50 mit Digitalverstärker und vier Mikrotreibern für einen ordentlichen Sound vor. Das TravelSound i50 soll mit nur einer Akkuladung (Lithium-Polymer-Akku) für bis zu 15 Stunden Musikspaß sorgen. Während des Ladevorgangs von Player und Lautsprecher über den integrierten Mini-USB-Port kann der iPod Shuffle mit neuen Songs bestückt werden: Mini-USB-Anschluss zum Laden und zur Synchronisation des Players und des Lautsprechers.

Das TravelSound i50 ist ab sofort zu einem Preis von 49,90 Euro im Handel erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.