NEWS / E248WFP: Dell stellt neuen 24 Zoll Widescreen vor
06.11.2007 10:00 Uhr    0 Kommentare

Dell erweitert sein Breitbildschirm-Portfolio und präsentiert zwei neue Displays: den 24-Zöller E248WFP und den 17-Zöller E178WFP. Die Flachbildschirme richten sich an preisbewusste Anwender und eignen sich sowohl für Office- als auch Multimedia-Anwendungen.

Die neuen Dell E248WFP und E178WFP können aufgrund ihres Widescreen-Formats problemlos mehrere Anwendungen nebeneinander darstellen, was ein effizientes Arbeiten ermöglicht. Der Dell E248WFP verfügt über eine Reaktionszeit von schnellen 5 ms und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Die Auflösung beträgt 1920 x 1200 Pixel. Das Modell E178WFP kann eine Reaktionszeit von 8 ms, einen Kontrast von 600:1 und 1440 x 900 Pixel Auflösung bieten. Beide Geräte bieten eine analoge VGA- und digitale DVI-D-Schnittstelle und lassen sich optional auch an der Wand befestigen, wobei das "Cable Management Feature" Kabelsalat verhindert.

Die Preise für die beiden neuen Displays betragen etwa 665 (E248WFP) bzw. 225 Euro (E178WFP).

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.