NEWS / Weihnachtsgeschäft: Asus Eee PC als Bestseller
23.11.2007 14:15 Uhr    0 Kommentare

Die Bestseller-Liste bei Amazon.com sowie der CNET Shop versprechen ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft für das Unternehmen Asus: Der Eee PC ist weltweit an erster Stelle der Hardware-Bestseller bei Amazon.com und CNET gelistet und dies seit dem Verkaufsstart vor zwei Wochen.

Die Nennung als meistgewünschtes Weihnachtsgeschenk, so Asus, spiegeln die große Popularität wieder, die der neue portable PC seit dem Launch Anfang November genießt. Die Zahlen in USA sprechen für sich: bereits 10.000 Geräte gingen dort über die Ladentheken. Bis Ende 2007 werden weltweit mehr als 350.000 Geräte verkauft; das gesamte Verkaufsziel bis Ende 2008 liegt zwischen 3 und 5 Millionen Eee PCs. In Deutschland wird der Eee PC 4G mit 7 Zoll Display, 512 MB Arbeitsspeicher und 4 GB SSD Flash Speicher ab Mitte Dezember in den Farben weiß und schwarz zu einem empfohlenen Endkundenpreis von 299 Euro erhältlich sein. Alle weiteren Informationen zum Asus EeePC finden Sie hier.

"Wir sind begeistert, wie schnell der Eee PC weltweit die Herzen erobert hat", schwärmt Eric Chen, General Manager Europe bei Asus. "In Taiwan und Hongkong läuft der Verkauf auf Hochtouren. Auf Amazon.com (USA) ist der Eee PC nach nur 2 Wochen komplett ausverkauft, Vorbestellungen für die nächste Lieferung werden bereits entgegen genommen. Die Käufer standen Schlange vor den Geschäften, einen besseren Einstieg in das EeePC Geschäft hätten wir uns gar nicht wünschen können. Unser Ziel für Deutschland und die restlichen europäischen Länder ist es, mit dem Verkaufsstart im Dezember an die erfolgreichen Zahlen in USA, Taiwan und Hongkong anzuknüpfen!"

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.