NEWS / Wolfdale und Harpertown: Intel führt 15 neue 45 nm CPUs ein
11.11.2007 21:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem bereits seit Ende Oktober sämtliche Informationen und Benchmarks zum neuen 45 nm Core 2 Extreme QX9650 (Codename: Yorkfield) erhältlich sind, folgt am heutigen Sonntag Abend auch die offizielle Vorstellung durch Chipgigant Intel. Neben dem ersten 45 nm Desktop-Prozessor führt man auch gleich 15 neue Xeon-Prozessoren mit zwei bzw. vier physikalischen Kernen und einer Gatebreite von 0,045 µm ein. Die neuen Workstation-CPUs basieren auf Wolfdale (Dual-Core) bzw. Harpertown (Quad-Core) Architekturen und sind mit bis zu 1600 MHz Front Side Bus Frequenzen und satten 12 MB L2-Cache erhältlich. Die Thermal Design Power beträgt im Falle der Quad-Core-Modelle 120 ("X") bzw. 80 Watt ("E"), ausgenommen ist hiervon die 3,2 GHz-Variante, die 150 Watt TDP für sich beansprucht. Die Dual-Core-Xeons werden mit 80 ("X") und 65 Watt ("E") angegeben. Folgend alle Modelle mit preislicher Staffelung im Überblick:

45 nm Intel Xeon-Modelle (Wolfdale und Harpertown)
Modell Frequenz FSB L2-Cache TDP Preis
X5482 4x 3,20 GHz 1600 MHz 12 MB 150 Watt 1.279 $
E5472 4x 3,00 GHz 1600 MHz 12 MB 80 Watt 1.022 $
X5472 4x 3,00 GHz 1600 MHz 12 MB 120 Watt 958 $
E5462 4x 2,80 GHz 1600 MHz 12 MB 80 Watt 797 $
X5460 4x 3,16 GHz 1333 MHz 12 MB 120 Watt 1.172 $
E5450 4x 3,00 GHz 1333 MHz 12 MB 80 Watt 915 $
X5450 4x 3,00 GHz 1333 MHz 12 MB 120 Watt 851 $
E5440 4x 2,83 GHz 1333 MHz 12 MB 80 Watt 690 $
E5430 4x 2,66 GHz 1333 MHz 12 MB 80 Watt 455 $
E5420 4x 2,50 GHz 1333 MHz 12 MB 80 Watt 316 $
E5410 4x 2,33 GHz 1333 MHz 12 MB 80 Watt 256 $
E5405 4x 2,00 GHz 1333 MHz 12 MB 80 Watt 209 $
X5272 2x 3,40 GHz 1600 MHz 6 MB 80 Watt 1.172 $
X5260 2x 3,33 GHz 1333 MHz 6 MB 80 Watt 851 $
E5205 2x 1,86 GHz 1066 MHz 6 MB 65 Watt 177 $

Intels Quad-Core QX9650 wird bereits bei Geizhals.at ab etwa 925 Euro gelistet und soll nach Angaben des Herstellers ab dem 12. November verfügbar sein. Die neuen Xeon-Prozessoren werden innerhalb der nächsten 45 Tage den Weg in den Einzelhandel und entsprechende Endprodukte finden.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.

ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.