NEWS / Super Talent Project X Speicher mit Intel XMP-Unterstützung

20.09.2007 12:15 Uhr    Kommentare

Das Unternehmen Super Talent gibt heute den Support von „Extreme Memory Profile (XMP)“ in seiner Project X DDR3-Speicher Familie, die man letzte Woche offiziell vorgestellt hat, bekannt.

Entwickelt wurde dieser Standard von der Intel Corporation in Partnerschaft mit Board- und Speicherherstellern. Die neue XMP Spezifikation sieht vor, dass ein bestimmter Bereich im Serial Presence Detect (SPD) auf den Speichermodulen zur Programmierung für Taktraten und Einstellungen, resp. Profilen, die der Hersteller einprogrammiert, freigehalten wird. Diese Profile ermöglichen es dem Anwender, noch einfacher und besser sein System einzustellen und somit das Maximum an Performance aus dem System zu bekommen. XMP wurde als Optimierung der Speicherzugriffe für P35- und X38-Chipsatz basierende Motherboards entwickelt.

Weitere Informationen zur Project X Serie finden Sie hier.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.