NEWS / 32 und 64 GB: Crucial SSDs ab sofort erhältlich
25.04.2008 12:45 Uhr    0 Kommentare

Bereits zu Beginn des Jahres hat das Unternehmen Crucial zwei SSD-Laufwerke vorgestellt. Nun, knapp vier Monate später, sind die beiden Modelle im Handel erhältlich und wechseln ab 500,99 Euro (32 GB) bzw. 939,99 Euro (64 GB) ohne Mehrwertsteuer den Besitzer.

Die nur 82 Gramm leichten Festplatten sollen weniger als zwei Watt Leistung aufnehmen und widerstandsfähig gegenüber sehr hoher Stoßbelastung (1500 G/0,5 Millisekunde) und Vibration (20 G bei 20-2000 Hz). Das 32 GB Modell erreicht Übertragungsraten von 100 (Lesen) bzw. 60 (Schreiben) Megabyte pro Sekunde und ist damit die schnellste Ausführung im SSD-Lineup von Crucial. Die Ausführung mit doppelter Kapazität soll 100 respektive 35 MB/sec erreichen.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.