NEWS / Open Source: Neues VIA Linux Portal geht an den Start
29.04.2008 13:30 Uhr    0 Kommentare

VIA Technologies gab heute den Start der Beta-Version des VIA Linux Portal als Teil der Initiative zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Open Source Gemeinde bekannt. Das VIA Linux Portal ist ab sofort online und wird zu Anfang Grafik-Treiber für die beiden neuen Linux Distributionen Ubuntu 8.04 LTS, mit Treibern für die VIA CN896, CX700/M, und VX700 Chipsätze, sowie SUSE Linux Enterprise Desktop (SLED) 10 Service Pack 1, mit Treibern für den CN896 Chipsatz bereitstellen. Weitere Inhalte aus dem Bereich Dokumentation und Quellcode werden im Laufe der nächsten Wochen veröffentlicht werden. Offizielle Diskussionsforen als auch ein Bug-Tracking-System stehen für später dieses Jahr auf dem Terminplan.

"VIAs Schritte, die Unterstützung für die Open Source Gemeinschaft zu verbessern, sind uns sehr willkommen" sagte Chris Kenyon, Director of Business Development at Canonical. "Wir freuen uns darauf, mit VIA zusammenzuarbeiten und so sicherzustellen, dass diese Treiber von vorne herein in Ubuntu integriert werden, um so Ubuntu Entwicklern, als auch Benutzern gleichermaßen, ein großartiges Erlebnis bei der Benutzung der VIA Plattformen zu ermöglichen."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.