NEWS / Open Source: Neues VIA Linux Portal geht an den Start
29.04.2008 13:30 Uhr    0 Kommentare

VIA Technologies gab heute den Start der Beta-Version des VIA Linux Portal als Teil der Initiative zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit der Open Source Gemeinde bekannt. Das VIA Linux Portal ist ab sofort online und wird zu Anfang Grafik-Treiber für die beiden neuen Linux Distributionen Ubuntu 8.04 LTS, mit Treibern für die VIA CN896, CX700/M, und VX700 Chipsätze, sowie SUSE Linux Enterprise Desktop (SLED) 10 Service Pack 1, mit Treibern für den CN896 Chipsatz bereitstellen. Weitere Inhalte aus dem Bereich Dokumentation und Quellcode werden im Laufe der nächsten Wochen veröffentlicht werden. Offizielle Diskussionsforen als auch ein Bug-Tracking-System stehen für später dieses Jahr auf dem Terminplan.

"VIAs Schritte, die Unterstützung für die Open Source Gemeinschaft zu verbessern, sind uns sehr willkommen" sagte Chris Kenyon, Director of Business Development at Canonical. "Wir freuen uns darauf, mit VIA zusammenzuarbeiten und so sicherzustellen, dass diese Treiber von vorne herein in Ubuntu integriert werden, um so Ubuntu Entwicklern, als auch Benutzern gleichermaßen, ein großartiges Erlebnis bei der Benutzung der VIA Plattformen zu ermöglichen."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.