NEWS / SpinPoint M6: Samsung stellt 2,5 Zoll HDD mit 500 GB vor
12.04.2008 14:00 Uhr    0 Kommentare

Die neue 2,5 Zoll-Festplatte SpinPoint M6 soll alle Speicherplatzprobleme in Notebooks auf einen Schlag lösen. Dieser Meinung ist zumindest Hersteller Samsung, der ab sofort mit der SpinPoint M6 ein SATA2-Laufwerk mit bis zu 500 GB Kapazität, 110 Gramm Gewicht und nur 9,5 Millimeter Bauhöhe anbietet.

Die SpinPoint M6 gibt es dabei in zwei unterschiedlich großen Varianten. Das Flaggschiff HM500LI bringt es auf 500 GB Kapazität, sein Schwestermodell SpinPoint HM400LI speichert bis zu 400 GB. Für optimale Datenintegrität und hohe Geschwindigkeit sorgt dabei die Datendichte von 167 GB pro Platter. Die Laufwerke kommen deshalb mit nur drei Magnetscheiben aus. Zusätzlich greifen beide Festplatten auf einen 8 MB großen Cache zurück, arbeiten mit Native Command Queueing (NCQ), 5.400 Umdrehungen pro Minute und verwenden das Aufzeichnungsverfahren Perpendicular Recording.

Die SpinPoint-M6-Festplatten sind voraussichtlich ab Juni 2008 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für die HM500LI liegt derzeit bei 219 Euro.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.