NEWS / ToughDrive Custom: Freecom-Festplatte zum Selbstgestalten
15.04.2008 19:00 Uhr    0 Kommentare

Freecom seine erste mobile Festplatte, die sich mit minimalen Aufwand individuell gestalten lässt. Das neue ToughDrive Custom verleiht bis zu 320 GB Daten im Handumdrehen einen unverwechselbaren Look, vom privaten Lieblingsfoto über Zeichnungen bis hin zum Geschäftslogo oder der Visitenkarte. Falls nötig, das gewünschte Motiv mit Hilfe der beigefügten Schablone zurechtschneiden, unter die transparente Silikonhülle schieben und fertig ist ein echtes Unikat, so Freecom über die neue Custom-Serie.

ToughDrive Custom

ToughDrive Custom

Das handgroße ToughDrive Custom ist dank der stoßdämpfenden Silikonhülle und des internen Schock- Absorbers gegenüber Erschütterungen und Stößen resistent und übersteht Abstürze aus bis zu zwei Metern Höhe. Mit bis zu 320 GB Speicherkapazität bietet die 2,5 Zoll Festplatte ausreichend Speicherplatz. Extra-Kabel sind nicht erforderlich, denn der Speicher wird über das integrierte, herausklappbare USB-Kabel mit dem PC verbunden und darüber zugleich mit Strom versorgt. Für schnelle Backups sorgt die NTI Shadow Backup-Software.

Das Freecom ToughDrive Custom für PC/Mac ist ab sofort in den Kapazitäten 160, 250 und 320 GB zu Preisen von 129,00 bis 249,00 im Handel erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind das ToughDrive Custom, vier Inlaykarten mit unterschiedlichen Motiven, Schablone für die Vorbereitung eigener Inlays, USB-Verlängerungskabel, NTI Shadow Backup-Software, Handbuch auf CD und Quick Install Guide. Freecom gewährt zwei Jahre Herstellergarantie und kostenfreien Helpdesk-Support.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.