NEWS / Download: Nvidia GeForce Power Pack für PhysX-Technologie
13.08.2008 13:45 Uhr    0 Kommentare

Zum kostenlosen Download steht ab sofort für Anwender von Nvidia GeForce-GPUs eine Kompilation von Games, Demos und Mod Packs bereit, die alle Nvidias PhysX-Technologie unterstützen.

Gamer wollen eine Spieleumgebung, die so realistisch wie möglich ist. Spielecharaktere sollen sich im Spiel so bewegen und mit ihrer Umgebung so interagieren wie in der realen Welt. Mit physikalischen Effekten können Entwickler Bäume entwerfen, die sich im Wind biegen oder Wasser, das sich seinen Weg ganz natürlich über Stock und Stein sucht. Möglich macht das die PhysX-Technologie, die tiefgreifendste Physics Engine, die es für interaktives Entertainment gibt und bereits in über 140 verfügbaren Titeln für die Sony Playstation 3, Microsofts Xbox 360 und Nintendo Wii verfügbar ist.

Nvidia PhysX

Nvidia PhysX

Entwickler Nvidia hat bereits am gestrigen Dienstag den GeForce Power Pack vorgestellt, ein umfangreiches Paket mit Gaming Content. GeForce Power Pack demonstriert die Ergebnisse des Einsatzes der PhysX-Technologie und bringt sie PC-Spielern nahe. Das GeForce Power Pack, das aus einer Sammlung von Spielen, Demos und Mod Packs für den PC besteht, steht ab sofort zum Download bereit und enthält:

  • Vollversion von Warmonger.
  • Vollversion des Unreal Tournament 3 PhysX Mod Packs.
  • Vorschau auf Nuriens geplanten Social Networking Service, der auf der Unreal Engine 3 basiert (mit eingebautem Benchmark).
  • Vorschau auf das demnächst erscheinende Spiel Metal Knight Zero (mit eingebautem Benchmark).
  • Nvidia Tech-Demo "The Great Kulu".
  • Nvidia Tech-Demo "Fluid".

Gleichzeitig zum GeForce Power Pack hat man auch neue WHQL-zertifizierte Treiber zum Einsatz mit allen GPUs der Serie GeForce 8, GeForce 9 und GeForce GTX 200 veröffentlicht. Diese neuen Treiber unterstützen auch die PhysX-beschleunigten Features im Spiel "Ghost Recon Advanced Warfighter 2".

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.