NEWS / Weltweit kleinste 2,5 Zoll Festplatte: Mobile Drive XXS
08.12.2008 18:15 Uhr    0 Kommentare

Das Mobile Drive XXS hat den iF product design award 2009 erhalten. Die angeblich weltweit kleinste 2,5 Zoll Festplatte überzeugte die Jury mit schlanken Maßen von 10,98 x 7,95 x 1,35 cm, einem Gewicht von 155 g und einem schlichten Designer-Outfit. Das Mobile Drive XXS soll größentechnisch kaum von 1,8 Zoll Festplatten zu unterscheiden sein. Der Anschluss an den PC/Mac erfolgt über das mitgelieferte USB 2.0 Kabel. Ein Netzteil ist nicht erforderlich, denn das USB-Kabel versorgt die Festplatte zugleich mit Strom.

Mobile Drive XXS

Mobile Drive XXS

Für Abwechslung sorgen drei neue Hüllen, die sich nach Belieben austauschen lassen. Zur Auswahl stehen neben dem schwarzen Original-Sleeve, Gold, Silber oder Lichtgrau. Die neuen Sleeves sind exklusiv im Freecom-Webshop zum Stückpreis von 9,95 Euro erhältlich. Das Mobile Drive XXS mit 500GB ist ab sofort zum Preis von 134 Euro im Handel erhältlich. Die 400 GB Variante geht für 107 Euro über den Ladentisch, die 320 GB Variante für 75 Euro. Für 65 Euro wechselt die Mobile Drive XXS 250 GB den Besitzer, für die 160 GB Festplatte werden 53 Euro fällig. (Quelle: Geizhals.at, Stand: 12/2008). Im Lieferumfang enthalten sind das Mobile Drive XXS, ein USB-Anschlusskabel und ein Quick Install Guide. Freecom gewährt ein Jahr Herstellergarantie und kostenfreien Helpdesk-Support.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.