NEWS / CES 2008: ViewSonic erweitert sein Portfolio
14.01.2008 06:15 Uhr    0 Kommentare

Zur Consumer Electronics Show präsentiert ViewSonic in Las Vegas mehr als ein Dutzend neuer LCD-Displays, eine Serie digitaler Fotorahmen sowie einen Highend-Heimkino-Projektor.

Das neue 22" Widescreen Display VLED221wm mit LED-Backlight von ViewSonic soll eine sehr gute Farbpräzision und Farbreproduktion bieten. Das Display deckt bis zu 118 Prozent des NTSC-Farbspektrums ab. Um die Umwelt zu schonen kommt bei der Produktion kein Quecksilber mehr zum Einsatz. Die 19"-, 22"- und 26"-Modelle der neuen Professional Serie bieten einen dynamischen Kontrast von 3000:1, dabei beläuft sich die Abdeckung des NTSC-Farbspektrums auf 110 Prozent. Die neuen Modelle der VX 62-Serie sollen mit einer hervorragenden Farbperformance, schnellen Reaktionszeiten und einem dynamischen Kontrastumfang von 6000:1 neue Maßstäbe für den Gaming- und Entertainment-Bereich setzen. Das 26" Widescreen-Modell VX2640w mit 3 Millisekunden Reaktionszeit, einem dynamischen Kontrastumfang von 4000:1, einer Full-HD-Auflösung (1920 x 1200) soll auch eine ca. 25 % höhere Farbsättigung als konventionelle Displays erreichen.

Mit dem Heimkino-Projektor Pro8100 vollzieht ViewSonic seinen Einstieg in die Kategorie „Luxus-Heimkino-Lifestyle“. Der neue Heimkino-Projektor Pro8100 bietet ein 16:9 Bildformat mit echter Full-HD-Auflösung (1080p-fähig), ein Kontrastverhältnis von 13000:1 und einer Auto-Iris-Funktion.

ViewSonic stellt auch Fotorahmen im 7"- und 8"-Widescreen Format sowie eine 8"-Variante im konventionellen 4:3 Bildformat vor. Zeitnah zur Markteinführung der Produkte in Deutschland werden detaillierte Informationen folgen.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.